Nintendo Switch: Große Nachfrage sorgt bei Nintendo dafür, dass man Produktionsmenge nun verdoppeln möchte.

1 2 Switch Bundle jetzt vorbestellen: http://amzn.to/2lJEFKM

Nintendo Switch: Große Nachfrage sorgt bei Nintendo dafür, dass man Produktionsmenge nun verdoppeln möchte.

Nintendo hatte sich zwar bezüglich Liefermengen gut auf den Launch vorbereitet, jedoch kam die Nintendo Switch noch besser an als erhofft und ist mittlerweile überall ausverkauft. Nintendo möchte sich das Geschäft allerdings nicht entgehen lassen und hat nun große Investitionen angekündigt.

So möchte man die Produktions-Kapazitäten verdoppeln, so dass im nahenden neuen Geschäftsjahr 16 Millionen Nintendo Switch Einheiten ausgeliefert werden können. Das neue Geschäftsjahr startet am 1 April 2017 und endet am 31 März 2018.

Schon gelesen?  Nintendo: Influencer sorgt für Raubkopie – Wochen vor Release – im Netz. Nun ist Nintendo richtig sauer und ändert die gesamte Review-Politik.

Aktuell ist die Nintendo Switch weitgehend ausverkauft und lässt sich fast nur noch über Dritthändler erstehen, die eine ordentliche Marge obendrauf verdienen möchten und daher statt der angesetzten 300 bis 330 Euro sogar 400 oder 500 Euro dafür verlangen.


One thought on “Nintendo Switch: Große Nachfrage sorgt bei Nintendo dafür, dass man Produktionsmenge nun verdoppeln möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.