SXSW Game Awards wurden vergeben. Folgende Gewinner wurden dabei ermittelt.

Die SXSW Game Awards wurden in der letzten Woche vergeben und die Gewinner sind nun offiziell bekannt. So konnte vor allem Uncharted einige Preise abräumen. Aber auch Overwatch hat wieder richtig abgeräumt.

Seht hier die Gewinner:

• Excellence in SFX: Battlefield 1
• Excellence in Musical Score: DOOM
• Excellence in Technical Achievement: Battlefield 1
• Excellence in Visual Achievement: Uncharted 4: A Thief’s End
• Excellence in Animation: Uncharted 4: A Thief’s End
• Excellence in Art: Firewatch
• Excellence in Convergence: Batman: The Telltale Series
• Excellence in Multiplayer: Overwatch
• Most Memorable Character: Uncharted 4: A Thief’s End
• Most Promising New Intellectual Property: Overwatch
• Most Fulfilling Community-Funded Game: Starbound
• Excellence in Gameplay: DOOM
• Excellence in Design: Dishonored 2
• Excellence in Narrative: Uncharted 4: A Thief’s End
• Matthew Crump Cultural Innovation Award: That Dragon, Cancer
• Gamer’s Voice Multiplayer: Arena Gods
• Gamer’s Voice Single Player: Owlboy
• Fan Creation of the Year: Brutal Doom 64
• Trending Game of the Year: Overwatch
• Esports Game of the Year: Overwatch
• Tabletop Game of the Year: Arkham Horror: The Card Game
• Mobile Game of the Year: Pokémon GO
• Video Game of the Year: Uncharted 4: A Thief’s End

Schon gelesen?  Weitere Hinweise, dass Activision eine Nintendo Switch Variante zu Call of Duty WWII ankündigen könnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.