Meint der das ernst? EA Sports Produzent „Andrei Lazarescu“ rechtfertigt minderen Funktionsumfang von Fifa 18 auf Switch mit ziemlich frecher Erklärung.

Fifa 18 vorbestellen: http://amzn.to/2rtWpzn

Meint der das ernst? EA Sports Produzent „Andrei Lazarescu“ rechtfertigt minderen Funktionsumfang von Fifa 18 auf Switch mit ziemlich frecher Erklärung.

Wartet da möglicherweise ein Shitstorm auf Electronic Arts? Mit einem neuen Statement von EA Sports Produzent „Andrei Lazarescu“ hat sich das Unternehmen sicherlich keine Freunde unter den Nintendo Fans gemacht.

Doch fangen wir von vorne an. Fifa 18 soll in diesem Jahr auch für Nintendo Switch erscheinen, wird jedoch auf Switch nicht alle Funktionen bieten, die man auf Xbox One, PS4 oder PC erhält. So wird Ultimate Team in einre abgespeckten Form auf Switch geboten und auch der Story Modus „The Journey“ wird nicht dabei sein.

Schon gelesen?  Wenig überraschend! Mario + Rabbids Kingdom Battle der bislang erfolgreichste Third-Party-Titel auf Switch.

Und jetzt kommt der Hammer – auf die Frage weshalb die Inhalte nicht in der Switch Fassung vorliegen antwortet „Andrei Lazarescu“, dass es sich bei der Switch Fassung um ein „Experiment“ handelt, bei dem man Switch Spieler „nicht überfordern“ wolle. Ganz schön frech!

Natürlich war es nicht Andrei Lazarescu’s Absicht Frech zu wirken, denn er vertrat gleichzeitig die Meinung, dass die Switch Fassung an eine komplett neue Spielerschafft geht und daran gemessen das Spiel „einfach riesig“ sei.


2 thoughts on “Meint der das ernst? EA Sports Produzent „Andrei Lazarescu“ rechtfertigt minderen Funktionsumfang von Fifa 18 auf Switch mit ziemlich frecher Erklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.