Splatoon 2: Nintendo möchte mit einer Starter Edition zusätzliche Spieler überzeugen.

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry


Splatoon 2: Nintendo möchte mit einer Starter Edition zusätzliche Spieler überzeugen.

Nintendo hat bekannt gegeben, dass man am 16 März eine neue Version von Splatoon 2 veröffentlichen wird. Vermarktet wird eine sogenannte Starter Edition, die neben dem Hauptspiel auch einen Guide, sowie als kleines Goodie diverse Sticker mitbringen wird. Der Guide soll etwa 100 Seiten umfassen und strategien für den Multiplayer mitbringen.

Nintendo hofft dankt dem Guide noch mehr Spieler in das Spiel von Splatoon 2 einführen zu können. Bislang hat sich der Titel rund fünf Millionen Mal verkauft – schon sehr gut. Aber andere Spiele auf der Switch zeigen, da ist noch Luft nach oben.

Schon gelesen?  Ohje! Großer Shitstorm in Amerika – Nintendos beiliegende Bayonetta 1 Codes in Bayonetta 2 funktionieren nicht. Zumindest in Nord Amerika wurde dies bekannt wo es nun ersatz geben soll.

Neben der neuen Start Edition zu Splatoon 2 sind in der nächsten Zeit auch neue Inhalte und Amiibos geplant. Darüber hatten wir gestern berichtet.

Siehe hier: http://www.nintendo-switch.eu/2018/02/splatoon-2-neue-waffe-neue-map-und-zwei-streng-limitierte-amiibos-sollen-erscheinen-id19485.html

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.