Werbung:

Nintendo macht Angabe wie viele Mobil Titel Nintendo Fans für ihr Smartphone, etc in Zukunft pro Jahr erwarten können. Probiert ihr die Spiele aus oder bleibt ihr lieber bei Nintendos Videospielkonsolen?

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Nintendo macht Angabe wie viele Mobil Titel Nintendo Fans für ihr Smartphone, etc in Zukunft pro Jahr erwarten können. Probiert ihr die Spiele aus oder bleibt ihr lieber bei Nintendos Videospielkonsolen?

Die Mannen von Nintendo sind eigentlich dafür bekannt wundervolle Videospielkonsolen zu entwickeln, die vor allem durch Nintendo’s exklusive Videospielmarken wie Zelda, Mario, Mario Kart und co mit Zauber erfüllt werden.

Nintendo hat aber eine Trendwende erkannt und bietet im kleinen Format seine großen Marken mittlerweile auch für Mobilgeräte wie Smartphones und co an.

Im Rahmen der aktuellen Geschäftszahlen sprach Nintendo’s Präsident „Tatsumi Kimishima“ über die Strategie der Veröffentlichung von Mobil Titeln. Demnach verfolge Nintendo das Ziel pro Jahr zwei bis Drei Mobiltitel zu veröffentlichen. Dies könne Nintendo Problemlos neben der Switch und den 3DS meistern.

Nintendo möchte sich bei Mobil Titeln nicht auf Geschäftspraktiken festlegen. Nachdem Super Mario Run mit seiner Kauffassung gescheitert ist, muss es nicht bedeuten dass jeder Mobil Titel künftig via Mikrotransaktionen finanziert wird.

Aktuell sieht man DeNa als Hauptpartner für Mobile Umsetzungen. Allerdings soll das nicht so bleiben und man zeigt für weitere Partnerschaften für neue Mobilprojekte offen.

Probiert ihr die mobilen Spiele aus oder bleibt ihr lieber bei Nintendos Videospielkonsolen?