Werbung:

Take Two: Rockstar/2K Publisher glaubt an große Wachstumsmöglichkeiten für weitere 25 Jahre.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Take Two: Rockstar/2K Publisher glaubt an große Wachstumsmöglichkeiten für weitere 25 Jahre.

Die Mannen von Take Two haben mit 2K und Rockstar zwei starke Videospiel Labels unter ihrem Banner versammelt. Marken wie GTA, Red Dead Redemption, BioShock, Borderlands sind nur ein paar wenige ihrer starken Vielfallt.

Nach der Übernahme von THQ Nordic und anhaltenden Gerüchten, dass Microsoft EA, Valve, Steam und co übernehmen möchte, hat sich der CEO von Take Two zu den eigenen Geschäften geäußert. So sehe er keinen Grund sich gegenseitig zu übernehmen. So sei die Mindestgröße der großen Unternehmen in der Branche deutlcih größer als die Mindestgröße, die man benötigt, um eine kritische Masse zu erreichen.

Schon gelesen?
Nintendo nennt neuen Meilenstein an verkauften Systemen.

Damit ist die Fähigkeit gemeint, teure Entwicklungen zu stämmen und anschließend das große Marketing zu leisten und dabei trotzdem zu wachsen.

Alle Unternehmen der Branche haben starke Bilanzen. Es gebe daher keine Anzeichen, die nach einre Konsolidierung schreien. Außerdem ist Take 2 Leiter Strauss Zelnick fest davon überzeugt, dass dies noch für mindestnes 25 Jahre so bleibt.