Capcom: Monster Hunter World soll der Maßstab werden, an dem man seine zukünftigen AAA Produktionen misst.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Capcom hat mit Monster Hunter World in diesem Jahr einen großartigen Titel abgeliefert. Von den Fans und der Presse wurde dies mit großartigen Wertungen und Verkaufszahlen gedankt.




Capcom möchte weitere Titel an Monster Hunter World messen

Capcom sagt nun, dass man mit Monster Hunter World einen Titel erschaffen habe, der die Spezifikationen der Spiele-Hardware komplett ausnutzt. Ziel sei es Monster Hunter zu einre globalen marke aufzubauen. Aber nicht nur Monster Hunter soll durch die neue Technik profitieren, sondern auch andere AAA marken. Als aufstrebendes globales Unternehmen möchten man weiter Wachsen und andere AAA Titel unter diesen Maßstab stellen.

Dies sei auch notwendig, denn man müsse auf globaler Ebene gegen andere Publisher bestehen.

Schon gelesen?
Pokemon: Zurück zu den anfängen? Angeblich sollen nur 151 Pokemon der Kanton Region enthalten sein!

Für uns Spieler bedeutet dies, dass Capcom noch mehr in Spiele investieren wird. Hoffentlich werden da noch einige großartige Marken ein Comeback feiern! Noch in diesem Geschäftsjahr hat Capcom angekündigt zwei weitere große AAA Spiele veröffentlichen zu wollen. Mehr Details gibt es vermutlich auf der E3 2018.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Kommentare werden darüber hinaus über den Dienst Akismet auf Spam überprüft. Dazu ist die Übermittelung der abgesendeten Nachricht an den Dienst notwendig. Uns hilft dies Spamnachrichten vorzubeugen.