Werbung:

Kalypso Media plant Comeback von Commandos.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Die Mannen von Kalypso Media haben bekannt gegeben, dass man die Pyro Studios übernommen hat. Damit gehen anscheinend auch die Rechte an der beliebten klassischen „Commandos“ Marke an Kalypso über. Kalypso möchte nun ein Comeback von Commandos anstreben. In einer offiziellen Pressemitteilung heisst es:

„Wir sind sehr stolz und fühlen uns außerordentlich geehrt, dass wir unserem Portfolio solch große und erfolgreiche Marken wie Commandos, Praetorians oder Imperial Glory hinzufügen und weiterführen dürfen“, erklärte Kalypso-Media-Eigentümer Simon Hellwig. „Die Möglichkeiten, die uns diese Akquisition bietet, schaffen beste Voraussetzungen für das weitere Wachstum unseres Unternehmens.“

Details zu dem neuen Commandos gibt es noch nicht. Ursprünglich stammt di Marke aus dem Jahr 1998 und wurde zuletzt 2005 mit einem Nachfolger bedacht.

Schon gelesen?
Yo-Kai Watch 4: Abgefilmtes Gameplay von der Tokyo Game Show 2018.