Werbung:

Xbox One X vs PS4 Pro vs Switch: Welche Konsole verbraucht mehr Strom? EON hat das berechnet.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Der deutsche Energie Anbieter EON hat kürzlich eine Analyse über den Straumverbrauch der beiden aktuellsten Konsole Xbox One X und PLayStation 4 Pro berechnet. Laut den Energie Giganten verbraucht die Xbox one X den meisten Strom. Allerdings nur im Bereich von wenigen Euro.

Berechnet wurde der Verbrauch beider Konsolen bei „aktiver Nutzung“ von etwa zwei Stunden täglich. Die Xbox One X verbraucht dabei etwa 36 Euro Stromkosten pro Jahr. Die PlayStation 4 Pro folgt mit etwa 34 Euro pro Jahr. Richtig sparsam zeigen sich Nintendo Konsolen. Die Nintendo Switch verbraucht grade einmal 3€ im Jahr. Die SNES Classic Mini nur 1 Euro pro Jahr.

Dazwischen befinden sich die PS4 Slim, sowie die Xbox One. Hier die komplette Liste des jährlichen Verbrauchs bei 2 Stunden aktiver Nutzung täglich:

  • Xbox One X: 36 Euro
  • PS 4 Pro: 34 Euro
  • Xbox One: 25 Euro
  • PS 4 Slim: 18 Euro
  • Nintendo Switch: 3 Euro
  • SNES Classic Mini: 1 Euro
  • PS3: 40 Euro
  • PS2: 5 Euro
  • PS1: 2 Euro
  • Xbox 360: 36 Euro
  • Xbox: 14 Euro
  • Wii U: 7 Euro
  • Wii: 3 Euro
Schon gelesen?
Mario Tennis Aces: Neues Update ist erschienen und nimmt Anpassungen an Online-Turnieren und Plätzen vor.

Nicht zu vergessen ist dabei jedoch, dass weitere Kosten entstehen. Je nach Betriebsform kommen noch kosten für Fernseher, Soundanlage und co dazu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Kommentare werden darüber hinaus über den Dienst Akismet auf Spam überprüft. Dazu ist die Übermittelung der abgesendeten Nachricht an den Dienst notwendig. Uns hilft dies Spamnachrichten vorzubeugen.