Werbung:

Metroid Prime 4: Wurde das Releasedatum geleaked? Händler gibt Datum zum Switch Ableger an!

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Bereits im Rahmen der E3 2017 gab es die offizielle Ankündigung, dass man mit den Entwicklungsarbeiten an einem Metroid Prime 4 starten wird. Viele Details gab es seit dem allerdings nicht. Schon die Ankündigung erfolgte mit der einachen Einblendung eines Schriftzuges.

Nun könnte jedoch ein Händler zumindest schon mal ein Licht ins die Frage bringen, wann wir uns auf den nächsten Ableger der Metroid Prime Reihe freuen dürfen. Einem Produkteintrag des Walmart Unterhändlers SuperGamer wurde ein Releasedate im November genannt. Demnach soll Metroid Prime 4 am 29 November 2018 veröffentlicht werden.

Fraglich bleibt ob es sich hier um einen Platzhalter oder ein echtes Datum handelt. Walmart hat oft frühzeitig Zugang zu Releasedate Informationen. Könnte also durchaus ein frühzeitiger Leak sein! Nintendo kommentiert Gerüchte wie üblich jedoch nicht.

Schon gelesen?
Google Stadia: Streaming Dienst möchte 30 Metabits pro Sekunde zur Verfügung haben – das dürfte bei vielen deutschen Spielern knapp werden. Reicht es bei euch?

Quelle