Werbung:

Jade Raymond: Die bekannte Game Designern gilt als Schöpferin von Assassins Creed und Watch Dogs und arbeitet nun für Google.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Jade Raymond hat in der Videospielindustrie bereits eine große Karriere gemacht. Lange arbeitete sie bei Ubisoft Toronto als führende Spieldesignerin und brachte Videospiele wie Assassins Creed und Watch Dogs hervor. Auch bei EA hatte Sie einen kurzen Zwischenstop. Nun arbeitet die Dame für Google.

Google hat schon länger bekannt gegeben in den Videospiel-Streaming-Markt einsteigen zu wollen. Genaue Details sollen in Kürze auf der Game Developers Confernce enthüllt werden. Mit dabei wird auch Jade Raymond sein, sie hat nun eine führende Position bei Google übernommen.

Google hat allgemein darauf geachtet hochrangige Vertreter für seine Gaming-Sparte zu verpflichten. Auch der frühere Xbox und PlayStation manager Phil Harrison ist nun bei Google dabei. Man darf gespannt sein was Google im Detail plant.

Schon gelesen?
Kotal Kahn und Jacqui Briggs mit ersten Gameplay enthüllt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Kommentare werden darüber hinaus über den Dienst Akismet auf Spam überprüft. Dazu ist die Übermittelung der abgesendeten Nachricht an den Dienst notwendig. Uns hilft dies Spamnachrichten vorzubeugen.