Werbung:

Warcraft Film: Regisseur Duncan Jones glaubt nicht dass es einen Nachfolger geben wird.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Warcraft ist eine riesige Videospielmarke und hat im Jahr 2016 auch sein Glück in den Kinos probiert. Eine Fortsetzung wurde bislang jedoch nicht angekündigt. Wie bei jeder Verfilmung nach Vorgabe musste auch Warcraft einiges an Kritik einstecken. Vermutlich gibt es auch deshalb bislang wenig Interesse bei Geldgebern einen Nachfolger zu drehen.

Dabei hatte Regisseur Duncan Jones einige Ideen und Warcraft bereits als Trilogy geplant. Demnach sollten weitere Produktionen mehr auf Gul’dan und Thrall eingehen. Der Umstand das Orks ihre Heimatwelt verlassen mussten sollte dabei in den Mittelpunkt rücken.

Aber selbst der Regisseur glaubt nicht mehr daran, dass es noch eine Fortsetzung zu Warcraft geben wird. Zwar würde er es lieben noch zwei weitere Filme zu drehen, aber es gebe in dieser Hinsicht einfach keine Bewegung. Das wäre jedoch Schade, das Warcraft mittlerweile mehr geschätzt wird.