Werbung:

Pokemon Schwert & Schild: GameFreak rüttelt auf Nintendo Switch das Konzept ordentlich durch. Versteckte Funktion gefunden.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Die Mannen von Pokemon Company und GameFreak arbeiten seit einigen Jahren an der Umsetzung von Pokemon Schwert & Schild – dem ersten „großen Pokemon“ dass die Handheld Serie auf Nintendo’s große Heim (Hybrid) Konsole Switch erweitert.

Nun scheint eine versteckte Ankündigung aufgefallen zu sein, die in der Serie von Pokemon Spielen von Novum darstellt. GameFreak scheint Pokemon Schwert&Schild mit einer Autosave Funktion ausgestattet zu haben. Das wäre das erste Mal das GameFreak entsprechende erwägt.

Allerdings wurde das bislang noch nicht offiziell bestätigt. Fans ist nur bei der genauen Betrachtung der aktuell veröffentlichten Szenen aufgefallen, dass das Spiel bei dem Betreten einer Boutique automatisch speichert. Der Hinweis findet sich im aktuellsten Video in der rechten oberen Bildschirmecke.

Was dran ist bleibt zunächst offen. Wir bleiben dran und berichten wenn es neues zum Thema gibt.

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Kommentare werden darüber hinaus über den Dienst Akismet auf Spam überprüft. Dazu ist die Übermittelung der abgesendeten Nachricht an den Dienst notwendig. Uns hilft dies Spamnachrichten vorzubeugen.