Werbung:

Rockstar Games: Ehemaliger Rockstar India Mitarbeiter hat nicht nur an Red Dead Redemption 2 gearbeiet – sondern ein weiteren „Projekten“.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Die Mannen von Rockstar sind ein sehr berühmtes Studios dessen Releases sehr im Auge behalten werden. Damit die Spiele zu dem werden was sie sind hat Studios über die Welt verteilt mehrere Studios, die mit großen Teams an den Visionen arbeiten. Auch Angith Jayarajan war kürz etwa ein Jahr bei Rockstar India angestellt um dort an ein paar Spielen mitzuwirken.

Sein Job galt dabei wohl auch Red Dead Redemption 2, dass mittlerweile veröffentlicht wurde. Jedoch soll er im zeitraum Juni 2017 bis März 2018 auch an „weiteren Projekten“ gearbeitet haben, über die er nicht weiter sprechen darf.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

#AbodeInsider I had an interest in art from a long time back. We’ve always been into drawing, me and my brother, always been on the creative side of things. It was a very natural progression for us. Pursuing that interest, I did a course in 3D animation, did a masters in animation and made two animated short films. After that I worked at Rockstar games. I worked on Red Dead Redemption 2 and a couple of games I can’t name yet. I freelance as a 3D artist now. I basically make 3D objects or characters. My relationship with what I do can be described as a finicky one. It takes a whole lot of time to come up with something, and it might very well turn out to be mediocre. Its a back and forth thing, sometimes it works out fine, sometimes it does not. You have to keep grinding and try and make it happen. My final goal is to get into filmmaking. I want to direct one day, I’ve been working on my own script for some time now, and I hope one day I get to see it on the big screen. – Angith, 3D Artist & Aspiring Filmmaker #AbodeHumans #AbodeLiving #Coliving

Ein Beitrag geteilt von StayAbode Coliving (@stayabode) am

Rockstar hat einige Marken die mehr oder weniger auf ein Comeback warten. Darunter „Bully“, „Max Payne“, „L.A. Noire“, „Midnight Club“, „Manhunt“, „The Warriors“, „Table Tennis“. Schon lange halten sich Gerüchte über Bully 2. Außerdem ist ziemlich sicher GTA VI in arbeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Kommentare werden darüber hinaus über den Dienst Akismet auf Spam überprüft. Dazu ist die Übermittelung der abgesendeten Nachricht an den Dienst notwendig. Uns hilft dies Spamnachrichten vorzubeugen.