Werbung:

Nintendo Switch: Befindet sich bereits der Nachfolger in der Startbahn? Leistungstarke Chips von Nvidia mit modernster Technologie im Gespräch!

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Nintendo hat mit der Nintendo Switch ein sehr erfolgreiches Konzept auf den Markt gebracht, mit dem es den Japanern gelungen ist neben den üblichen exklusiven Titeln, vor allem viele Dritt-Party-Spiele auf die Plattform zu bringen. Für Nintendo wichtig, ist doch nur so sichergestellt, dass genügend Spiele Kunden überzeugen, die Konsole zu kaufen.

Die Strategie ist jedoch in Gefahr, denn mit der PlayStation 5 und Xbox Series X wird der Abstand der Leistungsstärke zwischen Sony+Microsoft und Nintendo wieder deutlich größer. Das hat wohl auch Nintendo bereits gesehen, weshalb Gerüchte um ein Nachfolge-Modell die Runde machen.

Ganz neu sind die Gerüchte nicht. Schon lange wurde gemunkelt, dass Nintendo sich die Strategie von Microsoft und Sony abschauen könnte und „Zwischen-Modelle“ veröffentlichen könnte. Und so scheint es sich bei der neuen Konsole seitens Nintendo auch „nur“ um eine Nintendo Switch Pro zu handeln.

Der Leistungssprung wird daher auch eher übersichtlich ausfallen und Nintendo soll wohl noch nicht in den Fokus rücken eine garantierte 4K Auflösung zu bieten.

Einen ordentlichen Leistungszuwachs gibt es dennoch, denn laut der Quellen von Wccftech soll Nintendo mit Nvidia zusammenarbeiten und einen neuen „Kundenspezifischen Prozessor“ entwickeln, der auf Basis der modernsten Volta Technologie von Nvidia basiert.

Für Switch kunden aber möglicherweise dennoch nicht die optimalsten Nachrichten. Es ist gut denkbar das aufgrund der drohenden Leistungsunterschiede erneut über exklusive Spiele für die Nintendo Switch Pro nachgedacht werden könnte. Das hatte man schon damals mit dem leistungsstärkeren Nintendo 3DS Modell so gemacht.

Da Nintendo wie üblich jedoch keine Gerüchte kommentiert, bleibt uns erst einmal nur abwarten…